„Es geht um die Meisterschaft!“

Wir haben mit unserem Coach Tasso Lasidis über das anstehende Stadtderby zwischen dem ASC und dem FC Geretsried gesprochen.

 

Tasso Lasidis

Tasso, am Sonntag findet das Derby statt. Freust Du Dich auf das Match?

Natürlich freue ich mich aufs Derby. Wer freut sich denn nicht auf so ein Match? Es treffen zwei richtig starke Mannschaften aufeinander, Platz 1 gegen Platz 2, es geht um die Meisterschaft! Das sind die Begegnungen, für die ich Fußball spiele.

 

Wie sehen die letzten Vorbereitungen vor dem Spiel aus?

Wir haben in den letzten Tagen viele Spiele gehabt, zuletzt 3 Spiele in 5 Tagen. Auch am Mittwoch haben wir noch ein Nachholspiel vs. Helfendorf 2 gehabt. Darum konnten wir in dieser Woche nur am Donnerstag trainieren und das auch nur ganz locker zur Erholung und um an ein paar Feinheiten zu arbeiten.

 

Gibst Du Deiner Mannschaft besondere taktische Maßnahmen mit ins Spiel?

Ich bereite mich auf jeden Gegner vor, egal ob Platz 2 oder Platz 10. Natürlich bereiten wir uns detailliert vor und das gebe ich dann auch der Mannschaft weiter, aber das ist ja normal und darum würde ich das nicht als besondere Maßnahme bezeichnen.

 

Das Hinspiel wurde mit 1:0 gewonnen. Was muss passieren, damit der ASC wieder als Sieger vom Platz geht?

Der FC Geretsried ist daheim noch ohne Punktverlust, das wird nicht einfach. Aber wir sind auswärts noch ohne Punktverlust und wurden bisher von keinem Gegner geschlagen. Also müssen wir selbstbewusst auftreten und unser Spiel durchziehen, dann werden wir das Spiel für uns entscheiden.

 

Dein Ergebnis Tipp?

Einen Ergebnis Tipp gebe ich als Trainer ungern ab. Ich möchte nur sagen, dass ich mich auf ein gutes Derby mit vielen Zuschauern auf beiden Seiten freue. Beide Teams stehen verdient an der Spitze und das wird auch im Spiel zu sehen sein. Ich hoffe natürlich, dass sich mein Team durchsetzen wird. Wir werden alles gemeinsam dafür geben.

Post navigation