„Alle Spieler sind heiß auf die Rückrunde“

Wir haben mit unserem Offensiv-Mann Chris Kingston über seine sportlichen Ziele und die anstehende Vorbereitung gesprochen.

 

IMG_8583 2

 

Servus Chris, die Winterpause ist kurz vor dem Ende. Freust Du Dich schon auf den Fussball-Start ins Jahr 2018?

Chris: Ich kann es kaum erwarten, wieder auf dem Spielfeld zu stehen und mit dem Team Erfolge zu feiern. Die Pause war lang genug und ich denke, alle Spieler sind heiß auf die Rückrunde.

 

Aktuell befinden sich die Adler an der Tabellenspitze. Was muss aus Deiner Sicht passieren, damit das so am Ender der Saison auch aussieht?

Chris: Grundsätzlich müssen wir natürlich weiter an uns arbeiten. Meiner Meinung nach sind wir auf einem sehr guten Weg. Wenn das Team weiterhin so gut zusammenhält und jeder Spieler sein Bestes gibt, dann wird der Meisterschaft nichts im Weg stehen.

 

Gibt es sportliche Ziele, die Du Dir für 2018 gesetzt hast?

Chris: In erster Linie möchte ich verletzungsfrei bleiben, um bei so vielen Spielen wie möglich dabei sein zu können. Dank unserem Trainer Tasso habe ich auch wieder Spaß am Fussball gefunden. Das wird mir helfen, meine Fähigkeiten in diesem Jahr noch weiter zu verbessern. Das wichtigste ist aber dennoch, dass wir mit dem Team am Ende der Saison an Platz Nummer eins stehen und in die A-Klasse aufsteigen.

 

Logo BlauDu hast bereits 10 Tore geschossen – kommen in der Rückrunde 10 weitere dazu?

Chris: Natürlich versuche ich so viele Tore wie möglich zu schießen. Doch mit der Torjäger-Krone wird es dieses Jahr sehr schwer, wenn unser Stürmer Alex Keil so weitermacht wie bisher.

 

Danke für das nette Gespräch und viel Erfolg in der Rückrunde.

 

Post navigation